Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

 

An wen richtet sich der Betriebliche Welfare?

An wen richtet sich der Betriebliche Welfare?
 
Wenn der Gesetzgeber von „Arbeitnehmergruppen“ spricht, bezieht er sich nicht auf die im Zivilgesetzbuch vorgesehenen Gruppen (leitende Angestellte, Arbeiter usw.),
sondern auf „alle Arbeitnehmer einer bestimmten Art“ (z. B. alle Nachtschichtmitarbeiter):  Es ist wichtig, die Arbeitnehmergruppen zu definieren, um zu verhindern, dass Leistungen mit vollständiger oder teilweiser Steuer-/Sozialabgabenbefreiung als „persönlich zugeschnitten“ aufgefasst werden könnten.




Fordern Sie eine individuelle Beratung an
 
 
© 2019 Assiconsult
MwSt-Nr. 00423280213
 
 
 
 
  • Sprache wählen