Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

 

Grobe Fahrlässigkeit von Bediensteten öffentlicher Körperschaften

Die Versicherung der Vermögenshaftpflicht von Verwaltern, Führungskräften und Bediensteten öffentlicher Körperschaften gewinnt – nicht zuletzt angesichts der in den vergangenen Jahren stark zugenommenen Kontrollen durch den Rechnungshof – immer mehr an Bedeutung.

Diese Police hält den Versicherten schadlos für die Beträge, die er der öffentlichen Körperschaft direkt oder auf dem Regressweg schuldet, falls er dieser durch schuldhafte Handlungen oder Unterlassungen – auch im Falle grober Fahrlässigkeit – einen Vermögensschaden zugefügt hat.

Versichern Sie sich jetzt
Fordern Sie eine individuelle Beratung an
 
 
© 2019 Assiconsult
MwSt-Nr. 00423280213
 
 
 
 
  • Sprache wählen